News

Habt ihr versehentlich die Menschen aufgeweckt?

Von , (Kommentare: 0)

Assi´s Kolumne

Habt ihr versehentlich die Menschen aufgeweckt? Ihr großen Allwissenden?

Irgendwie erscheint es einem aufmerksamen Beobachter der letzten Wochen das die politische Klasse doch versehentlich ihre „Konsumenten“ aus dem Tiefschlaf geweckt hat.   (Gestern BVB gegen S 04 da war ich aber auch wach das muss an dieser Stelle einmal erlaubt sein)!

Da treten auf einmal Politiker auf die offensichtliche Angst vor selbständig denkenden Menschen haben und die sich anders äußern wie sie es gerne hätten. Und das allerneueste, ja ich durfte jetzt zweimal im Verkündung TV einen großen Gewerkschafter hören und sehen. Wok was für eine Auferstehung aus der Versenkung! Und der Bertelsmann Sender NTV vermeldete …die großen Denker der Metallgewerkschaften (gibt ja auch noch die CGM die den Mist nicht mitgemacht hat wie Freitags – hüpfen mit der Antifa und der Eo – 'SED) befürchten große finanzielle Verluste! Da nützen auch die Betreuungsmaßnahmen für das Denken wie etwa der RND und andere Akteure auch nichts mehr.

Urlaub ausbezahlen lassen

Von , (Kommentare: 0)

Wir wissen nun alle, dass dieser Staat vor allen eines kann statt Sinnvolles, Steuern erheben und abkassieren. Und das macht dieser Staat natürlich auch voller Wonne, wenn wir aus welchem Anlass auch immer unseren Jahresurlaub auszahlen lassen.

Der Bund der Steuerzahler rät daher den betroffenen Arbeitnehmern, die Ansprüche aus mehreren Jahren nun ausgezahlt bekommen, dafür einen ermäßigten Steuersatz zu beantragen bzw. zu verlangen!

Assi´s Kolumne

Von , (Kommentare: 0)

Puh, der 1. Mai 2020 liegt hinter uns. Ich hoffe doch sehr das ihr trotz aller Widrigkeiten insgesamt ein schönes erholsames Wochenende mit der Familie verbringen konntet, sofern dieses möglich war.

Am Wochenende war es dann wieder wie jedes Jahr! Brüder Hand in Hand … (Entschuldigung) Gelaber!

Ein "Wort" zum Tag der Arbeit

Von , (Kommentare: 0)

Assi´s Kolumne

Ein "Wort" zum Tag der Arbeit

Heraus (nach Haus) zum 1. Mai 2020. So sollte das Motto für dieses Jahr zum Tag der Arbeit lauten. Und das hat nicht überwiegend mit der Corona – Pandemie zu tun. Diese tritt nur als Beschleuniger zu Tage! Warum? Das ist sehr einfach an einigen vor kurzen erst sichtbaren Geschehnissen abzusehen.

Pedelec

Von , (Kommentare: 0)

Des Öfteren kommen in den letzten Jahren Unfälle mit Pedelec Fahrern vor Gericht zur rechtlichen Klärung. Das ist für beide Seiten in diesen überaus bedauerlichen Fällen mit enormer Belastung verbunden. Ein weiterer Fall kam am 02.03.2018 vor das Oberlandesgericht in Hamm zur Beurteilung. Da werden sich einige Fragen: 2018 ist ja lange her, oder? Das schon, aber seit 2018 sollten dann auch eigentlich alle wissen was Recht ist und was nicht, oder?